Sommer

Geruhsam auf einfachen Bergwegen spazieren oder wandern, und die Landschaft auf sich wirken lassen. Die Geräusche und Klänge eines Umfelds wahrnehmen, in dem der Mensch Gast und Zuschauer eines Naturschauspiels aus tausend Farben und Sinneseindrücken ist. Das grüne Herz des Trentino. So präsentiert sich das wunderschöne Val di Sole: eingerahmt von den Bergen Ortler-Cevedale, Adamello-Presanella und den Brenta-Dolomiti (Welterbe der Unesco!), kann man in der Umgebung von Naturparks, Seen und einem Fluss, der zu den am ersten schiffbaren der Welt zählt, in die Natur, die Geschichte der Burgen und die (gastronomischen) Traditionen der Berge eintauchen. Wandern, Nordic Walking, Adrenalinkicks beim Canyoning, Tarzaning und Rafting, oder rasante Abfahren mit Kanu, Kajak oder Hydrospeed auf dem Wildbach Noce, Wellness in der wohltuenden frischen Bergluft und natürlich Radfahren: das Val di Sole scheint geradezu geschaffen zu sein für Mountainbikes. Dieses und vieles mehr kann man im Sommer hier erleben!

Winter

Der Wandel der Jahreszeiten vollzieht sich schweigend. Einzigartige Natureindrücke, unvergessliche Urlaubstage, angenehme Abende, um im Warmen zu sitzen und den Blick über die verschneite Landschaft draußen schweifen zu lassen. Selbst das Weiß der weichen Schneedecke hat etwas Kuscheliges – und verspricht ein Top-Vergnügen! Auch ein Winterurlaub bei uns ist besonders! Das Val di Sole ist das ausgedehnteste Skigebiet des Westlichen Trentino und bietet allen Ski- und Schneehasen nahezu unbegrenzte Möglichkeiten: 150 km Pisten im Skigebiet Folgarida-Marilleva Madonna di Campiglio, von wo aus man mit den Skiern an den Füßen auch bis Pinzolo gelangt. Die Seilbahn von Pejo im Nationalpark Stilfserjoch führt bis auf 3000 m Höhe hinauf, und am Passo Tonale findet man am Gletscher Presena perfekt verschneite Pisten von Anfang November bis Ende April. Neben dem bunten Treiben auf den Pisten, mit Abfahrtsski und Snowboard, gibt es zahlreiche weitere Möglichkeiten für Sport und Spaß im Schnee: Reiten, Hundeschlitten fahren, Schneeschuhwandern und natürlich Langlauf!