Aufenthaltsbedingungen

Jeder Gast ist bei uns willkommen, und wird gebeten, die Gepflogenheiten unseres Hauses und die an der Rezeption aushängenden Richtlinien für die Hotelbranche zu beachten, und sich angemessen zu verhalten, um andere anwesende Gäste nicht zu stören.

Zahlungsmodalitäten
In unserem Hotel kann die Zahlung wie folgt vorgenommen werden:

  • in Bargeld bis zu einer Summe von € 2.999,00
  • mit Bankschecks (bitte schon bei Anreise mitteilen)
  • per Überweisung
  • mit Bancomat-Karte und Kreditkarte (Visa, Mastercard, Eurocard, Poste Pay)

Die Kurtaxe von € 1,50 pro Tag ist von allen Gästen ab 14 Jahren für eine Aufenthaltsdauer von max. 10 Tagen zu zahlen. Es handelt sich um eine Abgabe, die zusätzlich zum ausgemachten Preis berechnet wird, und ist im Fall von Kartenzahlung in bar zu begleichen.

Ermäßigungen und Zuschläge
Die von der Direktion bestätigten Preise für den Aufenthalt verstehen sich einschließlich Mehrwertsteuer.

  • für Mahlzeiten, die am An- oder Abreisetag eventuell nicht in Anspruch genommen werden, gibt es keine Rückerstattung, aber stattdessen kann ein Lunch-Paket angefragt werden
  • Zuschlag für Vollpension € 12,00 pro Person am Tag
  • Einzelzimmerzuschlag € 12,00 pro Tag
  • Zuschlag für Aufenthalte von weniger als 4 Nächten: € 10,00 Pro Person und Nacht
  • Abzug bei nur Ü/F: € 10,00 pro Person und Tag auf die den vollen Preis, und proportional auf ermäßigte Preise
  • Ermäßigungen für ein Kind als 3. Person im Beistellbett: 0-5 Jahre kostenlos, 6-11 Jahre -50%, 12-16 Jahre -20%
  • FAMILIENPREIS: 2 Erwachsene + 2 Kinder von 0-12 Jahren zahlen (zusammen in einem Zimmer) den vollen Preis für 3 Personen
  • Ermäßigung Erwachsener als 3. Person im Beistellbett: -10%
  • Sonderrabatte für Kleingruppen (min. 15 Pers.) können mit der Direktion vereinbart werden

Die Ermäßigungen und laufenden Angebote sind nicht kumulierbar.

Vierbeinige Freunde
Für jeden Hund, ob groß oder klein, wird ein Zuschlag von € 5,00 pro Tag berechnet. Hunde sind in den Restaurant-Bereichen nicht zugelassen. Es wird gebeten, Hundekot auch in den Grün– und Wiesenflächen in der Umgebung des Hotels einzusammeln, zumal nicht alles zu unserem Anwesen gehört. Für jeden eventuell verursachten Schaden wird zusätzlich zum Zimmerpreis der entsprechende Schadensersatz in Rechnung gestellt.